EscortDame2

Und jede Menge Vorurteile… Wir von Velvet Escortservice Stuttgart beschäftigen uns jeden Tag mit den verrücktesten Sachen und sehen diese als ganz normal an – beim Thema Sex im Allgemeinen und Escort im Besonderen scheinen einige jedoch regelrecht „durchzudrehen“: „Darüber redet man nicht“, „das macht man nicht“, „das ist verwerflich“… Dabei gibt es längst hinreichend wissenschaftliche Theorien und bestätigende Studien zu den menschlichen Bedürfnissen, die für unsere seelische Gesundheit so wichtig sind.

Kurzum kann man unsere Welt als schlichtweg schizophren zu bezeichnen: Profitieren wir von Technologien, die uns den globalen Informationsaustausch innerhalb von Sekunden ermöglichen, schaffen wir es nicht, offen und selbstbewusst über die Selbstverständlichkeiten des Lebens zu kommunizieren. Vielleicht liegt es schon an diesem einen Wort: Sind wir uns unserer selbst immer bewusst? Wohl eher nicht, sonst würden wir menschliche Nähe, Intimität und, ja, auch „Sex“ als Bedürfnis ganz natürlich wahrnehmen. In dieser Beziehung reicht die Bandbreite der Einstellungen von absoluter Toleranz und Offenheit bis hin zur verklemmten Verschämtheit:

Was für die einen die besondere Würze des Lebens ausmacht, in großem Variantenreichtum und mit viel Freude zelebrier, stellt für andere Menschen ein notwendiges Übel dar… „Das das eben so dazu gehört“…

Dabei wurde uns die Fähigkeit, erotische Reize auszusenden und zu empfangen, die knisternde Atmosphäre eines Escort-Dates zu genießen und dieses sich ganz individuell entwickeln lassen zu können, doch geschenkt. Warum sollte also etwas so Wundervolles wie körperliche Nähe und zwischenmenschliche Wärme verwerflich sein? Genau hier beginnen die Missverständnisse, die gepaart mit gefährlichem Halbwissen schnell zu den hässlichen Vorurteilen werden, mit denen wir als Premium Escortservice Stuttgart immer wieder zu kämpfen haben: An dem von Velvet Escort Stuttgart angebotenem Service ist eigentlich überhaupt nichts ungewöhnlich – Das Gegenteil ist der Fall! Velvet Escortservice Stuttgart erfüllt ein Grundbedürfnis, nämlich das nach Gesellschaft und Intimität. Ja, werden jetzt die Skeptiker einwenden: „Was ist denn dann mit Sex?“

„Was soll denn damit sein“, sind wir geneigt zurückzufragen: Entweder es passt oder es passt nicht – wie im wahren Leben eben auch.

Als diskreter Escort Service für Stuttgart und seriöse Escort-Agentur weltweit werden wir den von uns vertretenen Velvet-Ladies niemals vorschreiben, wie weit sie bei ihren Verabredungen gehen sollen! Wenn der Funke nicht überspringt, diese besondere Atmosphäre sich einfach nicht einstellen will oder andere Widrigkeiten dagegen sprechen, sollten alle Beteiligten in der Lage sein, eine souveräne und eigenverantwortliche Entscheidung zu treffen.

Natürlich sind alle Velvet Escort-Ladies offen für Neues und für Abenteuer – und gleichwohl sind sie jederzeit Herrin des Geschehens. Darauf legen wir, die Premium Escortagentur mit Sitz in Stuttgart, gesteigerten Wert. Eventuell ist exakt auch diese, unsere Handhabe das entscheidende Kriterium, welches uns von klassischen Escort-Agenturen, Begleitservices mit zweifelhaftem Ruf und Billig-Escort-Services unterscheidet: Unser Escortservice mit Sitz in Stuttgart vermittelt intelligente und anspruchsvolle Damen, die sich selbstbewusst und sicher in gehobenen Kreisen bewegen. Hierbei bestimmen die Velvet-Ladies stets selbst, wo und ob sie Grenzen ziehen. Aus unserer Sicht ist dies die einzig seriöse Escort-Philosophie.

Aber zurück zu den menschlichen Grundbedürfnissen, mit denen sich die verschiedensten Wissenschaftszweige seit Jahrhunderten befassen: Ein renommierter Vertreter, dem die sogenannte „Bedürfnispyramide“ fälschlicherweise zugeschrieben wird, war der US-Psychologie Abraham Maslow (1908 – 1970). Er sortierte die menschlichen Bedürfnisse in fünf Kategorien ein und entwickelte so eine Hierarchie, die in den verschiedensten Wirtschaftszweigen angewendet wird. Wir wollen Sie auch gar nicht mit trockenen Fakten langweilen, aber eine Formulierung fanden wir in diesem Zusammenhang besonders spannend: „Nur so lange ein Bedürfnis unbefriedigt ist, aktiviert und beeinflusst es das Handeln“. Dabei wird das Handeln weniger von innen angetrieben (»pushed«) als von den Befriedigungsfolgen angezogen (»pulled«). // (Jutta Heckhausen, Heinz Heckhausen: Motivation und Handeln. Springer Berlin Heidelberg; Auflage: 4., überarb. u. aktualisierte Aufl. (16. August 2010). ISBN 3-642-12692-8. Seite 59))

Was soll uns das sagen? Je schöner das Erlebnis war, desto stärker ist unser Antrieb, dieses zu wiederholen – das können wir nachvollziehen und Sie sicherlich auch: Ein beschwingter Abend bei einem gesellschaftlichen Anlass, an dem Sie sich so richtig mit Ihrer Begleitung wohlfühlen, sie stolz präsentieren und sich wunderbar amüsieren, ist doch eine schöne Motivation, sich mit uns, Velvet Escort-Service Stuttgart in Verbindung zu setzen, oder?

Vieles kann sich ergeben, wenn sich zwei Menschen ganz bewusst verabreden, um gemeinsam Spaß zu haben – das wollen wir ja gar nicht in Abrede stellen. Im Gegenteil: Wir sehen dies als ganz normales Bedürfnis an, welches einen „negativen Touch“ ganz einfach nicht verdient hat. Deshalb unser Tipp: Genießen Sie diese besonderen Gelegenheiten, die das Leben nicht immer selbstverständlich bietet, welche sich aber ganz einfach arrangieren lassen.

Sie bewegen sich also auf wissenschaftlich belegtem und damit ganz natürlichem Terrain. Velvet Escortservice Stuttgart ist Premium-Dienstleister im Bereich Escortservice. Sie nutzen die Dienstleistungen von Velvet Escort Stuttgart, da Sie Wert auf niveauvolle Verabredungen legen.

Unsere Quintessenz: Im Gegensatz zu den vielen Dingen, die uns täglich so intensiv beschäftigen und unter dem Strich überhaupt nicht weiterbringen, sollten wir die wenige Zeit, über die wir frei verfügen können, doch so angenehm wie möglich verbringen. Deshalb unsere These: Ein seriöser Escort Service wird sich auch angesichts der rasend schnellen, technologischen Entwicklungen behaupten können – die menschlichen Grundbedürfnisse werden sich, schon rein evolutionsbedingt, nicht so schnell ändern.